HSG Kahl/Kleinostheim - mC

20 : 33 (11 : 18)

 

12.11.2006 - 11.30 Uhr

 

Deutliche Leistungssteigerung

Auch in der Höhe verdient konnte sich die mC-Jugend bei der HSG Kahl/Kleinostheim mit 20:33 (Halbzeit 11:18) durchsetzen. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung konnte die Basis für einfache Tore aus Gegenstößen gelegt werden. Auch im Positionsspiel wurde sicher gespielt und verwertet. Zu Beginn der 2. Halbzeit kamen die Gastgeber zwar noch auf 17:20 heran, doch dann konnte der Abstand wieder vergrößert werden.
Es spielten: Andreas Gerhard; Erik Neumann (5 Tore), Lukas Katzenmeier, Andreas Margarit, Arseniy Zankov (1 Tor), Jan Eidemüller (8 Tore), Fabian Seigfried (8 Tore), Marvin Gernandt (3 Tore), Kai Feldmann (1 Tor), Tobias Brust, Tim Nothnagel (2 Tore), Jan Döll (4 Tore) und Sven Rinschen (1 Tor).